Pinggau

Also voriges Jahr zu den Feiertagen war ich zuerst ein paar Tage bei der Oma in Pinggau, danach hab ich meinen Onkel besucht im Pongau. Aber dann ist es der Oma schlecht gegangen, also bin ich wieder zu ihr nach Pinggau. Die Oma wollte, dass ich ihr Testament zum Onkel bringe, weil der ist Rechtsanwalt, und so bin ich damit in den Pongau. Nur hat sie vergessen, es zu unterschreiben, also hat der Onkel mich zurück geschickt nach Pinggau. Da ist es der Oma aber schon wieder besser gegangen und sie hat gesagt, fahr ruhig zum Schifahren in den Pongau. Wie ich hinkomm, war Tauwetter und der Onkel war bei seiner Geliebten. Was mach ich bei Tauwetter im Pongau? Da bin ich doch lieber wieder nach Pinggau. Und so ist das gegangen: Pinggau, Pongau, Pinggau, Pongau. Heuer flieg ich nach Tennessee!